Zurück Kurier Bob Brett ist tot: Boris Becker trauert um seinen Ex-Trainer
Suchen Rubriken 24. Jan.
Schließen
Anzeige
Bob Brett ist tot: Boris Becker trauert um seinen Ex-Trainer5. Jan. 11:20

Bob Brett ist tot: Boris Becker trauert um seinen Ex-Trainer

Kurier
Der australische Tennis-Trainer Bob Brett verstarb im Alter von 67 Jahren. Er coachte unter anderem Becker, Ivanisevic und Cilic. Die Tennis-Welt trauert um eine Trainer-Legende. Wie die ATP am Dienstag mitteilte, ist der Australier Bob Brett gestorben. Brett wurde 67 Jahre alt, er erlag einer Krebserkrankung.  Der Australier war jahrzehntelang als Trainer aktiv, coachte dabei unter anderem die deutsche Tennis-Legende Boris Becker, Goran Ivanisevic, Andrij Medwedjew oder Marin Cilic. Insgesamt war er 35 Jahre auf der ATP Tour aktiv. Mit Becker arbeitete er von 1987 bis 1991 zusammen und führte ihn erstmals zur Nummer eins der Welt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 24. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen