Zurück Kurier Bayern-Trainer Flick: "Die Pause tut uns gut"
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Bayern-Trainer Flick: 27. Dez. 2020, 14:30

Bayern-Trainer Flick: "Die Pause tut uns gut"

Kurier
Nach der kurzen Unterbrechung geht die Liga in Deutschland am kommenden Sonntag aber schon wieder los. Zwei Wochen ohne Spiel. Das kurze Durchatmen rund um Weihnachten kosten nicht nur die in diesem Corona-Jahr arg strapazierten Profis des FC Bayern aus, sondern auch ihr Chef. „Die Pause tut uns gut“, bekannte Hansi Flick zum Ende des Münchner Fünf-Titel-Jahres. Der Coach des Tabellenführers gab aber auch zu: „Als Trainer ist man auch in der freien Zeit mit den Gedanken beim Fußball.“ Schon am Dienstag geht an der Säbener Straße das Training wieder los. Am kommenden Sonntag geht es für den Bundesliga-Serienmeister mit David Alaba mit dem Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten Mainz 05 weiter. Im Jänner stehen gleich wieder sieben Partien an. Auf maximal 35 könnte sich das Mammutprogramm in allen Wettbewerben bis zum Champions-League-Finale am 29. Mai in Istanbul summieren - sofern die Coronavirus-Pandemie alles zulässt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen