Zurück Kurier Bayern-Abschied: Alaba bricht in Tränen aus
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Bayern-Abschied: Alaba bricht in Tränen aus21. Mai. 10:22

Bayern-Abschied: Alaba bricht in Tränen aus

Kurier
Nach mehr als zwölf Jahren ist Schluss. Der 28-Jährige gibt ein letztes Interview und weint vor laufender Kamera. Emotionsausbruch in München! Der Bayern-Abschied von Alaba rückt immer näher, der am Samstagnachmittag sein finales Spiel für den Rekordmeister bestreitet. In seiner letzten Partie geht es für den Mann mit der Rückennummer 27 in der Bundesliga gegen den FC Augsburg ran. Seine Karriere beim FC Bayern geht nach mehr als 12 Jahren zu Ende, der sich von den Amateuren hocharbeitete, zwei Champions-League-Titel gewinnen konnte und zehn mal deutscher Meister wurde. In der kurzen Vorschau auf den David-Alaba-Film bricht der Wiener vor laufender Kamera völlig in Tränen aus. Ein lange Reise für den Wiener, der nun vor einer komplett neuen Aufgabe steht. Der 28-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag nicht und steht laut Medienberichten vor einem Wechsel zu Real Madrid. Der FC Bayern widmete Alaba nach zwölf Jahren im Dienste des Rekordmeisters vor seinem Exit einen emotionsvollen Film. Am Freitagabend erscheinen die tränenreichen "Botschaften an David Alaba" - wie seine Rückennummer um 18.27 Uhr.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen