Zurück Kurier ATP Cup: Italien und Russland kämpfen um den Titel
Suchen Rubriken 28. Feb.
Schließen
Anzeige
ATP Cup: Italien und Russland kämpfen um den Titel6. Feb. 11:31

ATP Cup: Italien und Russland kämpfen um den Titel

Kurier
Die Italiener setzten sich im Halbfinale gegen Spanien durch, Russland gewann gegen Deutschland. Österreich-Bezwinger Italien und Russland haben sich beim mit 4,5 Millionen Dollar dotierten ATP Cup in Melbourne für das Finale qualifiziert. Italien setzte sich gegen Spanien durch, Russland gegen Deutschland. Für die Italiener setzte Matteo Berrettini seinen Lauf fort. Der 24-jährige Weltranglisten-10. schlug Roberto Bautista Agut 6:3,7:5 und blieb damit auch gegen seinen dritten Top-15-Gegner, darunter Dominic Thiem, in dieser Woche ohne Satzverlust. Im zweiten Einzel sorgte Fabio Fognini mit einem 6:2,1:6,6:4 gegen Pablo Carreno Busta für die Entscheidung. Rafael Nadal fehlte den Spaniern auch im Halbfinale wegen Rückenbeschwerden und wartet damit weiterhin auf seinen ersten Saisoneinsatz.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen