Zurück Kurier Aslan Karazew heißt die Sensation der Australian Open
Suchen Rubriken 6. Mär.
Schließen
Anzeige
Aslan Karazew heißt die Sensation der Australian OpenAktualisiert16. Feb. 11:19

Aslan Karazew heißt die Sensation der Australian Open

Kurier
Der russische Qualifikant eliminiert Thiem-Bezwinger Dimitrow und ist der erste Spieler, der bei seinem Grand-Slam-Debüt sofort das Halbfinale erreicht. Das Märchen von Aslan Karazew bei den Australian Open geht weiter. Der 27-jährige Russe, die Nummer 114 der Weltrangliste, hat am Dienstag sein Viertelfinale gegen den als Nummer 18 gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow 2:6,6:4,6:1,6:2 gewonnen. Der Qualifikant profitierte dabei auch von einer Rückenverletzung des Bezwingers von Dominic Thiem. Diese beeinträchtigte Dimitrow ab dem dritten Satz. Karazew ist der erste Spieler in der Profi-Ära (seit 1968) mit einem Einzug ins Halbfinale gleich bei seinem ersten Grand-Slam-Turnier. Dort trifft er auf den serbischen Titelverteidiger und Weltranglistenersten Novak Djokovic oder den Deutschen Alexander Zverev. Deren Partie war für die Dienstag-"Nightsession" angesetzt (2. Match nach 9.00 Uhr MEZ, live
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 6. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen