Zurück Kurier Argentinien trauert um einen Fußball-Weltmeister
Suchen Rubriken 25. Feb.
Schließen
Anzeige
Argentinien trauert um einen Fußball-Weltmeister16. Feb. 9:18

Argentinien trauert um einen Fußball-Weltmeister

Kurier
Ex-Stürmer Leopoldo Luque verstarb an den Folgen eines Herzinfarkts. Der WM-Gewinner von 1978 wurde 71 Jahre alt. Argentinien trauert um einen Fußball-Weltmeister von 1978. Leopoldo Jacinto Luque, der Stürmer mit dem langen Haupthaar und kräftigen Schnauzbart, starb am Montag mit 71 Jahren an einem Herzinfarkt. Luque war Anfang des Jahres wegen einer Infektion mit dem Coronavirus als Hochrisikopatient mit Vorerkrankungen ins Krankenhaus eingeliefert worden und ist danach nicht mehr genesen. Luque erzielte bei der Endrunde 1978 vier Tore. In 45 Länderspiel-Auftritten traf er 22-mal.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 25. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen