Zurück Kurier Analyse: Warum die Vienna Capitals dennoch gewonnen haben
Suchen Rubriken 15. Apr.
Schließen
Anzeige
Analyse: Warum die Vienna Capitals dennoch gewonnen habenAktualisiert9. Apr. 5:00

Analyse: Warum die Vienna Capitals dennoch gewonnen haben

Kurier
Die Wiener können trotz des Semifinal-Ausscheidens gegen die Südtiroler positiv auf die Saison zurückblicken. Sichtlich niedergeschlagen waren die Spieler der Vienna Capitals nach dem Ausscheiden im Semifinale gegen den HCB Südtirol. „Das wird noch einige Tage andauern“, sagt Capitals-Manager und Vizepräsident Franz Kalla am Tag nach dem 2:3 in der Verlängerung, das die 2:4-Niederlage in der Best-of-seven-Serie bedeutete. „Gegen die Enttäuschung gibt es nur ein Rezept: Arbeiten“, sagt Kalla. Zu tun gib es viel, wenn auf der Basis, die in dieser Saison geschaffen wurde, der Erfolg der kommenden Jahre gebaut werden soll. Seit dem Titel 2017 kamen die Capitals immer ins Semifinale. Was zeichnet den Klub aus?
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen