Zurück Kurier Alba und Chiellini bei Münzwurf: Gelächter, Faustschlag und ein "Lügner"
Suchen Rubriken 31. Jul.
Schließen
Anzeige
Alba und Chiellini bei Münzwurf: Gelächter, Faustschlag und ein 7. Jul. 11:49

Alba und Chiellini bei Münzwurf: Gelächter, Faustschlag und ein "Lügner"

Kurier
Die Kapitäne beider EM-Halbfinalisten lieferten sich ein regen Kampf um Seitenwahl vor dem Elfmeterschießen. Ein Münzwurf, lebhafte Diskussionen - und dann eine Umarmung: Die Geste von Italiens Kapitän Giorgio Chiellini in Richtung des spanischen Spielführers Jordi Alba vor dem Elfmeterschießen im Halbfinale der Fußball-EM zwischen beiden Teams hat viele Zuschauer im TV und im Stadion in London amüsiert. Beim Münzwurf für die Seitenwahl gab es offenbar Unklarheit beim Spanier darüber, welche Seite gewonnen hat. Chiellini war sofort sicher, auf das italienische Tor schießen zu können. Alba dachte, es würde auf das Tor vor den spanischen Anhängern geschossen. Beide deuteten wild gestikulierend auf die am Rasen liegende Münze. Chiellini scherzte, schubste den Spanier freundschaftlich, rief "Lügner, Lügner!" und verpasste Alba noch einen zärtlichen Faustschlag auf die Wange.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen