Zurück Kurier Alaba schwärmt von München und ist auch im Visier von Juventus
Suchen Rubriken 26. Okt.
Schließen
Anzeige
Alaba schwärmt von München und ist auch im Visier von JuventusAktualisiert12. Okt. 15:37

Alaba schwärmt von München und ist auch im Visier von Juventus

Kurier
Der Verhandlungen mit Bayern liegen noch auf Eis, Alaba würde gerne bleiben und wird international immer beliebter. Eine solide Leistung brachte David Alaba beim 1:0-Erfolg gegen Nordirland in Belfast. Bei 73 Länderspielen agierte der Wiener erst sein zweites Spiel als linker Verteidiger. Also auf jener Position, auf der er bei Bayern München zum Weltklassespieler geworden war.   Da es bei den Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung beim Triple-Sieger keine Neuigkeiten gibt, hören deutsche Medien bei seinen Aussagen im Nationalteam natürlich genau hin. Und sie hörten, dass sich Alaba in München sehr wohl fühle. Es ist schon seit zwölf Jahren meine Heimat. Dort durfte ich sehr schöne Momente erleben.“ Der 28-Jährige wisse aber auch nicht, wann die Gespräche über eine Vertragsverlängerung in München wieder weitergehen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 25. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen