Zurück Kurier "Absolut grotesk": Wenn Grundrechte neben dem Sport versanden
Suchen Rubriken 25. Jan.
Schließen
Anzeige
8. Jan. 5:00

"Absolut grotesk": Wenn Grundrechte neben dem Sport versanden

Kurier
Staaten polieren mit großen Sportveranstaltungen ihr Image auf. Die Kritik daran ist laut – und weitgehend berechtigt. Am Donnerstag begann die fünfte Etappe der Rallye Dakar in Saudi-Arabien in der Nähe des Flughafens von Riad. Einige Kilometer entfernt sitzt seit Mai 2018 die 31-jährige Frauenrechtlerin Loujain al-Hathloul in einem Gefängnis, weil sie sich unter anderem für die Aufhebung des Fahrverbots für Frauen eingesetzt hatte. Wenige Monate später wurde den Frauen das Autofahren erlaubt, doch Loujain al-Hathloul blieb in Haft, wo sie laut Angaben ihrer Schwester mit Schlägen, Peitschenhieben und Elektroschocks gefoltert, sexuell belästigt und mit Vergewaltigung bedroht wurde. „Das ist absolut grotesk“, sagte Lucy Ray von der Menschenrechtsorganisation Grant Liberty dem
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 25. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen