Zurück Kurier 6:0-Torfestival: U21-Team feiert klaren Sieg gegen Aserbaidschan
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
6:0-Torfestival: U21-Team feiert klaren Sieg gegen AserbaidschanAktualisiert7. Sep. 20:22

6:0-Torfestival: U21-Team feiert klaren Sieg gegen Aserbaidschan

Kurier
Vier Tage nach der Niederlage in Norwegen feierte die ÖFB-Auswahl einen Kantersieg. Adamu und Anselm trafen doppelt. Österreichs U21-Team hat in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2023 den anvisierten Pflichtsieg gegen Aserbaidschan eingefahren. Vier Tage nach der Niederlage in Norwegen feierte die ÖFB-Auswahl am Dienstag im Heimspiel in Ried ein 6:0 (3:0). Junior Adamu (3., 39.) und Emanuel Aiwu (19.) trafen vor 950 Zuschauern in der ersten Spielhälfte, Romano Schmid (85.) und Tobias Anselm (90., 93.) dann noch im Finish der Partie. Österreich hält nach drei Partien bei sechs Zählern. In den nächsten Spielen geht es für die Elf von Trainer Werner Gregoritsch am 8. Oktober in Estland weiter, vier Tage später wartet erneut auswärts Finnland. Ein weiterer Gegner ist Kroatien. Die Kroaten schlugen am Dienstag Finnland auch dank eines Elfer-Tores von Salzburgs Luka Sucic mit 2:0. Norwegen ist nach einem 5:0 gegen Estland ebenfalls noch ohne Punkteverlust. Nur der Gruppensieger hat den Platz bei der EM sicher.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen