Zurück Kurier 6:0 bei Ferharvar - souveräne Capitals stürmen im Semifinale
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
19. Mär. 20:51

6:0 bei Ferharvar - souveräne Capitals stürmen im Semifinale

Kurier
Die Wiener setzen sich gegen die Ungarn mit einem 4:0 in der Best-of-seven-Serie durch und warten auf ihren nächsten Gegner. Es war jenes Duell, das von vielen Experten als das engste und spannendste angesehen worden war.  Doch es wurde die kürzeste der vier Viertelfinalserien. Nach dem 6:0-Erfolg der Capitals bei Fehervar gewannen die Wiener die Best-of-seven-Serie mit 4:0 und stehen im Semifinale, das am 28. März beginnt. Die Wiener sind auch das erste Team seit 2011, das vom vierten Platz nach dem Grunddurchgang den Semifinaleinzug schafft. So spannend die ersten Duelle mit Fehervar waren, so einseitig war das vierte Spiel. Die Ungarn spielten undiszipliniert, die Wiener konzentriert und kompakt. Und sie nutzten zwei ihrer sieben Powerplays. Nach 15 Minuten stand es 3:0. Nach 40 Minuten kam Fehervar gerade auf sieben Torschüsse, die Gäste auf 27. Beachtlich: Gegen jenes Team, das in den 44 Partien des Grunddurchgangs mit 161 Toren die meisten erzielt hatte, ließen die Wiener in den vier Play-off-Duellen nur drei Tore zu. Bernhard Starkbaum blieb zwei Mal ohne Gegentor. Kapitän Mario Fischer sagte: "
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen