Zurück Kurier 1:2-Niederlage in Hartberg: Tadic servierte die Austria ab
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
1:2-Niederlage in Hartberg: Tadic servierte die Austria ab31. Okt. 18:51

1:2-Niederlage in Hartberg: Tadic servierte die Austria ab

Kurier
Die Wiener enttäuschten gegen die bislang noch sieglosen Hartberger. Dario Tadic ließ die Steirer jubeln. "Jetzt kommen die Spiele, in denen wir punkten müssen", hatte Austria-Trainer Peter Stöger nach der 0:2-Heimniederlage gegen Salzburg gesagt und damit den aktuellen Gegner Hartberg gemeint. Sein Wunsch war den Spielern beim Betriebsausflug in die Steiermark allerdings nicht Befehl. Der Niederlage gegen den Ersten folgte eine 1:2-Pleite beim Letzten. Mit einem wenig überzeugenden Vortrag. Dabei setzte Stöger auf dieselbe Startelf wie in der Vorwoche, die sich jedoch diesmal in der ersten halben Stunde zaghaft nach vorne und unsicher in der Defensive präsentierte. Das Auftreten der Hartberger ließ nicht auf die aktuelle Unform der Steirer schließen, sie sorgten zu Beginn mit Standards für Gefahr, freilich unter tatkräftiger Mithilfe der Wiener. Bei einem Kopfball von Luckeneder nach einem Freistoß hatten sie noch Glück, nach einem Eckball von Horvath schlüpften die Wiener in die Rolle der staunenden Zuschauer, ehe Tadic zum 1:0 abstaubte (10.).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 4. Dezember 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen