Zurück Kurier 1:2 gegen Slowakei: Österreichs Olympia-Traum droht zu platzen
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
1:2 gegen Slowakei: Österreichs Olympia-Traum droht zu platzen26. Aug. 22:31

1:2 gegen Slowakei: Österreichs Olympia-Traum droht zu platzen

Kurier
Nach der Niederlage zum Quali-Auftakt steht Österreichs Eishockey-Nationalteam bereits mit dem Rücken zur Wand. Schon nach dem ersten Spieltag der Olympia-Qualifikation ist klar, dass Österreich kaum das Quali-Turnier in Bratislava gewinnen wird. Der Auftakt gegen Gastgeber Slowakei ging am Donnerstag vor 4.200 Zuschauern mit 1:2 verloren. Damit Österreich noch eine Chance hat, müssten am Freitag gegen Weißrussland (15.15 Uhr) und am Sonntag gegen Polen (13.30 Uhr) vier Punkte mehr gemacht werden als die Slowakei gegen die gleichen Gegner. Es waren erst 106 Sekunden in Bratislava gespielt, da schlug der Puck bereits im Tor von David Kickert ein. Die Slowaken kombinierten sich durch das Drittel der Österreicher, die sich zu fünft hineindrängen ließen, und dann schlug Hudacek mit einem Schuss ins kurze Eck zu. Ein bescheidener Auftakt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen