Zurück Kurier 1:2 gegen Frankfurt: Leverkusen brachte das neue Jahr kein Glück
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
1:2 gegen Frankfurt: Leverkusen brachte das neue Jahr kein Glück2. Jan. 17:51

1:2 gegen Frankfurt: Leverkusen brachte das neue Jahr kein Glück

Kurier
Die Bayern-Verfolger kassierten zum Start ins neue Jahr die zweite Saisonniederlage. Gut läuft es für Union Berlin. „Bayern Leverkusen“, antwortete Trainer Peter Bosz etwas überraschend nach dem letzten Spiel vor der Winterpause gegen die Bayern (1:2) auf die Frage, wer denn am Ende Meister werden würde. Wie ernst er das gemeint hat, ist nicht bekannt. Gestern jedenfalls setzte es für seine Mannschaft erneut eine Niederlage – die erst zweite in dieser Saison. Mit Dragovic als rechtem Außenverteidiger und Baumgartlinger im Mittelfeld gab es bei Eintracht Frankfurt und Hinteregger, aber ohne Ilsanker (Bank) ein 1:2. Hinteregger hat fast noch das Remis erzielt, weil ihm der Ball beim Versuch zu klären über seinen starken linken Fuß gerutscht und von dort ans Lattenkreuz gesprungen ist.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 20. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen