Zurück Kurier 0:2 gegen die Niederlande: Österreich muss um EM-Aufstieg zittern
Suchen Rubriken 5. Aug.
Schließen
Anzeige
0:2 gegen die Niederlande: Österreich muss um EM-Aufstieg zittern17. Jun. 22:51

0:2 gegen die Niederlande: Österreich muss um EM-Aufstieg zittern

Kurier
Der Gruppenfavorit war dem ÖFB-Team eine Nummer zu groß. Damit wartet ein Entscheidungsspiel gegen die Ukraine. Österreichs Nationalteam hat im zweiten Spiel bei der EM die erste Niederlage kassiert. Die ÖFB-Auswahl unterlag den Niederlanden am Donnerstagabend in Amsterdam verdient mit 0:2 (0:1) und muss um den Achtelfinal-Einzug bangen. Die Tore erzielten Memphis Depay per Elfmeter nach einem Foul von David Alaba (11.) sowie Denzel Dumfries (67.). Während die Niederländer nach zwei Siegen bereits als Gruppensieger feststehen, fielen die Österreicher hinter die punktegleiche Ukraine auf Rang drei zurück. Die Ukrainer sind am Montag im entscheidenden Gruppenspiel in Bukarest Österreichs Gegner. Ein Remis könnte beiden Teams zum Aufstieg reichen, der Gewinner steht definitiv im Achtelfinale. Der Einzug in die K.o.-Phase ist den ÖFB-Männern bei einer EM-Endrunde bisher noch nie gelungen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 5. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen